Angebot

Wir arbeiten fast ausschließlich In-House mit maßgeschneiderten Konzepten und Lösungen. Stangenware überlassen wir unseren Wettbewerbern. Den fachlichen Hintergrund unserer Kernkompetenzen finden Sie unter Wissen oder im persönlichen Gespräch (Kontakt).

Unser Angebot umfasst:

  • Schulung und Beratung zu Human Factors
  • Safety und Resilience Engineering
  • Luftrecht – Aviation Legislation
  • Change-Management

Schulung und Beratung zu Human Factors

Unser Angebot umfasst die Konzeption und Durchführung sämtlicher luftrechtlich geforderten Human Factors Schulungen für die zivile und militärische Luftfahrtindustrie (Part 145/66/M, DEMAR 145, ZV A1-1525, BV 1C-275) sowie CRM für fliegendes Personal. Wir beraten speziell in Hochrisikoindustrien zu allen Fragen bezüglich Mensch-Maschine Interaktion und Human-Centered Design auf der Grundlage aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse.

Safety und Resilience Engineering

Adaptive Organisation können Krisen überstehen und Schwierigkeiten besser bewältigen. Wir helfen dabei die strukturellen, prozessualen und personellen Voraussetzungen zu schaffen.

  • Resilienz messbar machen und managen
  • Strategisches Mindset bei Führungskräften schaffen
  • Risikomanagement weiterentwickeln: Vom Kostenfaktor zum Wirtschaftsfaktor
  • Fehlerquoten reduzieren und Erfolgsquoten erhöhen
  • Safety II Ansätze verstehen und umsetzen

Luftrecht – Aviation Legislation

Schulungen zu luftrechtlichen Vorgaben der jeweiligen Regelungsräume

  • Ziviler Regelungsraum, national und EU (z.B. Part 145, 21G etc.)
  • Militärischer Regelungsräume gem. DEMAR und ZV A1-1525

Vorbereitung von luftrechtlich verantwortlichem Personal ziviler und militärischer Betriebe auf Akzeptanz Interviews bei den Behörden (Accountable Manager, Form-4 Personal) – Vertrauen Sie auf unsere 100% Erfolgsquote.

Wir konzipieren unternehmensspezifische Schulungen auf der Grundlage der jeweiligen Genehmigungen und der zugrunde liegenden Dokumentation (POE, MOE, etc.).

Change-Management

Auf der Grundlage aktueller Forschung bieten wir systemische Beratung für komplexe Veränderungsprojekte. Im Rahmen unserer eigenen Forschung wurde eine Vielzahl an erfolgreichen und gescheiterten Projekten untersucht. Neben den Faktoren für Erfolg (CSF – Critical Success Factors) und Scheitern (CFF – Critical Failure Factors) ist vor allem deren Zusammenwirken enorm wichtig. Ganzheitliche Ansätze zeigten die höchsten Erfolgschancen, erfordern jedoch die Harmonisierung von Strukturen, Prozessen und personellen sowie organisatorischen Kompetenzen.

Wir begleiten Sie in der Planung, Durchführung und Auswertung von Veränderungsprojekten. Profitieren Sie von unserer Forschung und Erfahrung in den verschiedenen Phasen:

Vor dem Projekt

  • Analyse der Erfolgswahrscheinlichkeit
  • Identifikation kritischer Faktoren
  • Training von Change Managern und Teams
  • Strukturelles und prozessuales Design

Während dem Projekt

  • Evaluation von Indikatoren
  • Identifikation problematischer Schnittstellen
  • Analyse und Konzeption von Maßnahmen
  • Risikomanagement
  • Menschenführung in Krisen
  • Projektrettung und Krisenintervention
  • Training für Krisenteams

Nach dem Projekt

  • Strategische und operative Evaluation
  • Abweichungsmanagement – Fehlerkultur
  • Organisationales Lernen
  • Effektive Lessons learned
  • Identifikation kritischer Aspekte im Erfolgsfall
  • Identifikation erfolgreicher Aspekte bei Scheitern